Leben und Arbeit

Leben und Arbeit

Oona Horx-Strathern, CEO Zukunftsinstitut Horx / © Klaus Vyhnalek

Ich komme aus London und habe seit über 25 Jahren als Trendforscherin, Beraterin, Rednerin und Autorin gearbeitet. Ich habe Bücher über die Geschichte der Futurologie, der Architektur der Zukunft geschrieben und arbeitete an zahlreichen Studien des Zukunftsinstituts mit. Als Trend-Consultant war ich für internationale Firmen wie Unilever, Beiersdorf und Deutsche Bank tätig. Das Spektrum meiner Vorträge reicht von Architekten-Konferenzen über Universitäten bis zur Bauindustrie und Design-Branche.

Meine Arbeit: Schreiben, Sprechen, Inspirieren

Ich schreibe in verschiedenen Medien und publiziere den jährlichen HOME REPORT des Zukunftsinstituts – über die Zukunft von Bauen und Wohnen. Als Trend-Consultant habe ich für Firmen wie Unilever, Beiersdorf und Deutsche Bank gearbeitet. Ich bin auf Kon-gressen von Finnland bis Portugal, von England bis Slowenien unter-wegs. Ich war als Rednerin auf der IAA, der ISPO, auf dem Female Future Festival und sogar auf einem Kongress für Hebammen. Die Firmen, mit denen ich längerfristig arbeite, finden sich im Wohnbe-reich, im Bausektor oder im Interior Design, aber auch in der Stadt-planung und der Immobilienbranche. Kein Projekt, kein Event, kei-ne Bühne ist zu klein (oder zu groß).

Oona Horx-Strathern / © Klaus Vyhnalek

Mein Leben:

Ich bin stolze Besitzerin eines irischen Passes, habe in verschiedenen Städten und Ländern Europas gelebt und gearbeitet, bin durch Afrika getrampt und habe Boxen und Surfen auf der anderen Seite der 50-Jahres-Grenze gelernt. Ich war Journalistin beim englischen Observer und haben für Central Television Fernsehfilme gemacht. Ich lebe derzeit im Future Evolution House am Stadtrand von Wien, das ich selbst mit entworfen und gebaut habe. Mit meinem Mann Matthias Horx, (phasenweise) mit meinen erwachsenen Kindern Tristan and Julian, und mit einem verrückten Hund namens Bubbles.

Matthias Horx + Oona Horx-Strathern / © Klaus Vyhnalek