Technik-Info

Technik-Info für den Veranstaltungs-Techniker / die Agentur

Diese Informationen müssen der Saal-Technik vor der Veranstaltung vorliegen!

Oona Horx-Strathern präsentiert ihre Vorträge nicht als PowerPoint sondern im Programm Keynote auf einem eigenen Apple MacBook Pro. Die Präsentation ist nicht mit anderen Betriebssystemen kompatibel und lässt sich nur von ihrem eigenen Laptop aus abspielen. Eine PDF-Version der Präsentation (in jedem Computer lesbar) bringt sie zur Veranstaltung mit.

Lieber Techniker, liebe Agentur!

  1. Ich komme immer eine Stunde vor Beginn meines Vortrages oder zur sinnvollen Pause. Apple-Computer funktionieren inzwischen wirklich gut: In 99 von 100 Fällen funktioniert die Technik mit „plug and play“: Einstöpseln und die Präsentation läuft nach 10 Sekunden!
  2. Ich habe ein Apple MacBook Pro der neuesten Generation (USB-C). Alle Adapter bringe ich mit!
  3. Für die Bildübertragung bevorzuge ich HDMI, VGA geht aber auch.
  4. Für den Computerton ist ein 3,5mm Klinkenstecker optimal.
  5. Als Mikrophon bevorzuge ich ein Headset.
  6. Die Präsentation ist im Format 16:9
  7. Ich brauche meinen eigenen Computer auf oder in der Nähe des Podiums, kann also nicht meine Präsentation auf ein PC-Rechnersystem aufspielen. Auch das „Weiterschalten mit Klingel­zeichen” geht bei mir leider nicht. Da ich sehr viele komplexe und aufwändig gestaltete Animationen in der Präsentation habe, muss ich selbst schalten können (geht mit meiner eigenen Fernbedienung zur Not bis 15 Meter).

Bei Fragen schicken Sie mir bitte ein Mail: o.strathern@zukunftsinstitut.de.