Oona Strathern Author & Trend Consultant

In the Media / Medienecho

Der Feinschmecker

Der Feinschmecker

„Wie sieht die Küche der Zukunft aus?”

Oona Horx-Strathern über die Küche von morgen.

» Artikel lesen »


Raiffeisenzeitung

Raiffeisenzeitung

„Bruch zwischen Natur und Kultur überwinden”

Oona Horx-Strathern entwickelt Visionen über die Stadt von morgen.

» Artikel lesen »


Neue Zürcher Zeitung

Neue Zürcher Zeitung

„Was die Zukunft bringt”

Es wird alles immer besser: Seit fünfzig Jahren bestärkt das Mooresche Gesetz den Technikoptimismus.

» Artikel lesen » (www.nzz.ch)


Aargauer Zeitung

Aargauer Zeitung

„Raumschiff Küche”

Hersteller entwickeln immer smartere Küchen, die uns jeden Handgriff abnehmen. Wollen wir das überhaupt?

» Artikel lesen » (www.aargauerzeitung.ch)


YouTube

YouTube

„East Meets West” Architecture Conference
Villeroy & Boch, September 2015

Oona Horx-Strathern on the Future of the Bathroom

» Video ansehen » (YouTube)


Superscape 2016

Immobilien Magazin online

Superscape 2016 - Innovationspreis für Architektur und Stadtentwicklung

Oona Horx-Strathern berichtet in der Eröffnungsrede über das Leben im "future evolution house".

» Artikel lesen » (Immobilien Magazin online)


Der Standard

Der Standard

ART PHALANX Die Zukunft städtischen Wohnens

Das Wohnzimmer kann auch die Stadt sein

Wohnen wird kleiner und teurer. Das muss kein Nachteil sein, sagt Oona Horx-Strathern. Wir können von anderen Städten lernen und den öffentlichen Raum neu erfinden.

» Artikel lesen » (PDF-Datei)


WDR2 Sonntagsfragen

WDR2 Sonntagsfragen - Zukunftshaus

Wohnen in der Fallstudie

Dass sich eine Zukunftsforscherin die Frage stellt, wie sie in Zukunft leben möchte, ist nicht verwunderlich. Dass sie allerdings zu ihren Überlegungen gleich das passende Haus liefert, kommt nicht so häufig vor. Gisela Steinhauer spricht mit Oona Horx-Strathern.


Holzkurier

Holzkurier

Von Megatrends und Holzbauten

Ist die Zukunft weiblich? Wie wohnen und leben wir in der Zukunft? Was bedeuten nachhaltiges Planen und Bauen?

» Artikel lesen » (Holzkurier, Heft 29, PDF-Datei)

www.timber-online.net


Wirtschaftsblatt

Der Standard / RONDO

Handyverbot am Esstisch

Matthias Horx und Oona Horx-Strathern wohnen am Stadtrand von Wien. Die Zukunft, sagen beide, hat weniger mit Technologie zu tun, als vielmehr mit der Balance zwischen Geschichte und Zukunft.

» Artikel lesen » (PDF-Datei)


Wirtschaftsblatt

Wirtschaftsblatt

Ein Haus soll die Bewohner nicht stressen

Wer ein Zukunftshaus baut, blickt vor allem zurück und erkennt recht bald: Es braucht weniger Technik, als man denkt.

» Artikel lesen » (PDF-Datei)


Media Clip

Schönes Leben

Future Evolution House: Wie wir in der Zukunft wohnen

Wenn Zukunftsforscher bauen, dann ein «Future Evolution House». Doch anders als vermutet, handelt es sich dabei nicht um ein Sammelsurium modernster Technik. Im Interview erzählt Oona, was seltene Gemüsesorten mit der Zukunft zu tun haben und worum sie ihre Katze beneidet.

» Artikel lesen » (PDF-Datei)


Bad Gastein

Grand Tour

Über Wiedergeburt und Neuerfindung (eines Ortes)

Matthias Horx und Oona Horx-Strathern verfolgten über Jahre hinweg die Veränderungen in Bad Gastein.

» Artikel lesen »


Im Haus der Zukunft

Das Leben in der Zukunft. Keine Roboter, keine automatischen Türen! Dafür selbst angebautes Biogemüse, Quooker, Wohnmodule, ein Wellnesssalon und E-Autos.

» Artikel lesen »


Hamburger Abendblatt

Rückkehr der Wohnküche

„Ich glaube, dass die Küche der Zukunft sehr viel weniger technologiegesteuert sein wird, als viele Firmen das heute annehmen”, sagt Trendforscherin Oona Strathern aus Wien. „Ich bin überzeugt, dass die Küche der Zukunft mehr der aus der Vergangenheit ähneln wird: Sie wird chaotischer, geruchsintensiver und definitiv interessanter, um darin zu kochen."

» Artikel lesen » (www.abendblatt.de)


MADONNA

"Mein Bad ist Rückzugsort und Ankleideraum in einem"
» weiterlesen »


VALUE 01/2014

Häuser sollten sich fortwährend an neue Technologien, neue Bewohner und neue Gegebenheiten anpassen » weiterlesen »


The mo-Show on Irish Radio International

Die mo-Show können Sie nachhören auf: mo-show-cork.com
(siehe "LAST SHOWS" - etwas nach unten scrollen)


Die OberÖsterreicherin - Bauguide 2013

„Aus weiblicher Perspektive ist Bauen mit Geburtsschmerzen vergleichbar”

Ein Haus zu bauen, hat in den meisten Fällen zwei Seiten: eine männliche und eine weibliche. Wie SIE das „Drama” der Entstehung ihres Zukunftshauses persönlich erlebt hat, schildert Oona Horx-Strathern auf wolkig bis heitere Weise in ihrem aktuellen Buch.

>> weiterlesen (PDF-format, in German)


emotion, Juni 2013

My favourite room

Oona Horx-Strathern introduces the place where she feels most comfortable.

>> read more (PDF-format, in German)


Umweltnetz Schweiz

Buchtipp: Wir bauen ein Zukunftshaus

Ein Haus bauen. Aus der Menschheitsgeschichte lässt sich herauslesen, dass mit stetig sich erhöhenden Ansprüchen an das Dach über dem Kopf auch die wachsende Gefahr von Nervenzusammenbrüchen bei den Bauherren verknüpft ist. Dies umso mehr beim Ehepaar Horx, die, als Zukunftsforscher, nicht nur irgendein Haus, sondern ein Zukunftshaus bauen wollen. Oona Horx-Strathern berichtet uns in ihrem ebenso amüsanten wie informativen Buch von ihrem kühnen Unterfangen.
>> Mehr Info (www.umweltnetz.ch)


DVA Verlag

Markus Desaga

DVA-Pressechef Markus Desaga stellt das neue Buch "Wir bauen ein Zukunftshaus" vor.

>> Video auf Facebook ansehen


Occhio Magazine

io 3d in action

A visit to the house of the future

>> more info (PDF-file)


Kleine Zeitung

Der Zeit voraus

Wie normal darf das Wohnhaus eines Zukunftsforschers sein? Worauf richtet sich ein Ehepaar ein, das beruflich ständig in die Zukunft blickt? Die Antwort darauf steht seit Mitte 2010 auf einem Nordhang in Wien.

Artikel lesen (PDF-format, text in German)


Nya Rum

Ett aktivt liv

Ett kärleksnäste, en ungdomsavdelning, ett separat kontorshus och solceller på taket. Strax utanför Wien i Österrike ligger detta gröna högteknologiska hus med ett högst annorlunda och personligt koncept.

Artikel lesen (PDF-Format, text in Swedish)


homegate.ch

Wir bauen ein Zukunftshaus

Seit Sommer 2010 gibt es am Stadtrand von Wien das «Future Evolution House» oder «Zukunftshaus», in dem Oona Horx-Strathern mit Mann und zwei Söhnen lebt. Jetzt hat sie Planung, Hausbau und erste Erfahrungen in einem Buch verarbeitet und damit ein «Must-read» für all jene geschaffen, die bauen, renovieren oder umbauen wollen.

Artikel lesen (www.homegate.ch)


Der Standard

Dann lassen wir uns einen Mikrochip implantieren

Matthias Horx und Oona Strathern erforschen die Zukunft. Für ihr Haus in Wien werden sie schon bald keinen Wohnungsschlüssel mehr brauchen.

Artikel lesen (PDF-Datei)


Sonntag Aktuell

„Aha, Scheidungshäuser!”

Oona Horx-Strathern hat ein Zukunftshaus gebaut. Heute ist sie froh, dass sie das Drama überstanden hat und vergleicht den Bau mit Geburtsschmerzen.
Artikel lesen (PDF-Datei)


FOGS Lifestyle

Wir bauen ein Zukunftshaus – ein Drama in drei Akten

Interview lesen: fogs-lifestyle.com


AIT - 2012 07/08

SMART

Das Zukunftshaus: SmartTech versus HighTech-Terror

Artikel lesen (PDF-Datei)


TEDx Pannonia 2011

TEDx Pannonia 2011

Dreams of the future

Listen to the speech (YouTube video)


Smarthome: Wohnen der Zukunft

Die Oberösterreicherin

Smarthome: Wohnen der Zukunft

Wie werden wir in Zukunft leben? Bleibt trotz Individualisierung noch Platz für die Familie? Wie verändern neue Technologien unsere Häuser und Wohnungen?

Mit Fragen wie diesen hat sich das Trendforscher-Paar Oona Strathern-Horx und Matthias Horx beschäftigt. Ihre Antwort: das „Future Evolution House” am Stadtrand von Wien, in dem sie seit dem Vorjahr mit ihren beiden Söhnen leben.

Download file (PDF-Format, text in German)


Vitsoe Talk

Vitsoe Talks

How (not) to build a Future House

Speech held at Vitsoe apartments, Munich, Oct. 2011.

>> more info (text in German)


Brigitte - Wohnideen

Brigitte - Wohnideen

Was tun, wenn's zu voll wird – aber man sich nicht von Möbeln trennen will?

>> more info (text in German)


Kurier - Trendscout

IMMO-Kurier

Trendscout

Lieblingsstück

>> more info (text in German)


Interviewmarathon

“Was ist deutsch?”

May 1st 2009, 10 pm

24h-Interviewmarathon, www.interviewmarathon.de


“The Bookseller to the Stars”

Mark Farley interviews Oona Strathern, Dec. 26th, 2007

markfarley.blogspot.com (link down)


BBC Culture Shock

BBC World Service, Culture Shock

Interview on the "3rd European Futurists Conference Lucerne", Dec. 3rd, 2007

Download MP3-Audio


BBC World Service, Culture Shock

May 28th 2007, 10.30 am Eur. Time (08.30 GMT)

www.bbc.co.uk


Radio FM4, Reality Check:

June 13th 2007, 1.30 pm

Interview by Steve Crilley on my book "A Brief History of The Future".

Download MP3-Audio


 

© 2014 Zukunftsinstitut Horx GmbH,  design & programming: is-design & WebWerker